Was sind “Pop It” und wie werden sie verwendet?

Erinnerst du dich an den Fidget Spinner? Jetzt gibt es etwas Neues. Es ist das Push Pop Fidget Toy und das Anti-Stress-Spielzeug. Sie können es in vielen GeschÀften finden, und wenn Sie Kinder haben, haben Sie wahrscheinlich schon von dem Push Pop Fidget Toy gehört.

Wer hat nicht schon einmal den Nervenkitzel erlebt, die Luftpolsterfolie zu zerdrĂŒcken, die dazugehört? Das Push Pop Fidget Toy gibt dir das gleiche GefĂŒhl – nur dass du es nicht ganz benutzen kannst. Drehen Sie es einfach um und fangen Sie von vorne an.

Die farbenfrohen und weichen Silikontiere sind nichts anderes als sensorische und stressabbauende Spielzeuge, die auf SpielplĂ€tzen und Schaukeln fĂŒr Furore sorgen. Sie sehen aus wie Eimer mit Eis und kosten normalerweise weniger als zehn Euro. Ihre Verwendung ist recht einfach und erinnert an das VergnĂŒgen, das man beim Zerplatzen von Luftpolsterfolie empfindet.

Sie haben zwei Seiten mit einem Relief aus wechselnden Halbkugeln: Wenn man sie mit dem Finger zusammendrĂŒckt, flachen sich die Kugeln ab und kommen auf der anderen Seite des Spielzeugs wieder zum Vorschein.

Sie sind nicht nur schmackhaft, wenn man sie anfasst, sondern auch das GerĂ€usch, das sie machen, wenn man sie benutzt, kann fĂŒr manche Erwachsene ASMR (Autonome sensorische Meridianreaktion, wie ein “Gehirnkitzeln”) sein.

Was sind fidget toys?

Pop it-Spielzeuge gehören zu den so genannten Zappelspielzeugen oder Stressspielzeugen, die durch Drehen, DrĂŒcken oder Quetschen manipuliert werden können. Sie wurden zur “Selbstregulierung von Stress und Angst bei Kindern mit HyperaktivitĂ€t oder ADHS, Aufmerksamkeitsdefiziten, Konzentrationsproblemen, Autismus usw.” entwickelt, wie der Spielwarenladen Hop Toys auf seiner Website definiert, aber ihre Verwendung wurde auf die breite Öffentlichkeit ausgeweitet.

Andere Spielzeuge, die in diese Kategorie fallen, sind die fluoreszierenden Federn, die in den 1990er Jahren so beliebt waren, oder die flexiblen Röhren, die verschiedene Positionen einnehmen.

Pop it, ein Trend bei TikTok

Es heißt, wenn man sie einmal hat, ist sie nicht mehr aufzuhalten. Geben Sie einfach “Pop it” bei Amazon ein, und der beliebte Online-Shop liefert mehr als 4.000 Ergebnisse, um nur ein Beispiel zu nennen, obwohl es in einer Vielzahl von SpielzeuggeschĂ€ften und Basaren, sowohl physisch als auch online, zu finden ist.

Die PopularitÀt dieser Spielzeuge ist in Spanien seit Ende der 2020er Jahre sprunghaft angestiegen, wie diese Grafik der Google-Suchanfragen nach ihrem Namen zeigt.

Neben der Mundpropaganda hat sich Pop zu einem TikTok-PhĂ€nomen entwickelt, das diese Gadgets zu einem viralen Accessoire fĂŒr Teenager und junge Erwachsene gemacht hat.

Es gibt sogar Herausforderungen mit ihnen auf dem sozialen Netzwerk, wie diese, bei der man eine Zahl wÀhlen und eine Murmel nach dem Zufallsprinzip werfen muss. Wenn der Tiktoker genug Blasen fallen lÀsst, um die Murmel zu treffen, folgt er der Person, die ihn herausgefordert hat.

Wie man Pop Push spielt und lernt

Auf YouTube finden sich auch zahlreiche Spiele im Stil von Tic-Tac-Toe, bei denen der Pop it als Spielbrett dient.

Einige Lehrer haben sie sogar als Lehrmittel in ihren Unterricht integriert.

 

Visualizza questo post su Instagram

 

Un post condiviso da Lore (@la.clase.de.lore)

Entspannen sie sich wirklich?

Viele Menschen empfinden es als ein gutes GefĂŒhl, mit ihnen zu spielen, aber haben sie wirklich eine stressmindernde Wirkung oder sind sie nur Unterhaltung? Nach Untersuchungen von Katherine Isbister von der UniversitĂ€t von Kalifornien hilft die nervöse Manipulation eines Objekts manchen Menschen, sich bei langen Aufgaben oder Sitzungen zu konzentrieren oder zur Ruhe zu kommen.

“Obwohl die Forschung noch nicht abgeschlossen ist, deuten die praktischen Erfahrungen von Therapeuten und die Überlegungen von Erwachsenen und Kindern darauf hin, dass sie fĂŒr die emotionale und kognitive UnterstĂŒtzung nĂŒtzlich sein können”, schreibt sie in einem Artikel in The Conversation.