Shakira äußert sich zu Gerüchten über ihre angebliche Panikattacke

Die Sängerin Shakira twitterte eine Nachricht, um ihre angebliche Panikattacke zu erklären. Die Kolumbianerin behauptete, dass sie in einem Krankenwagen saß, weil ihr Vater schwer gestürzt war.

Die Sängerin schrieb auf Twitter: “Ich habe kürzlich einige besorgte Nachrichten von Leuten erhalten, die behaupteten, mich in einem Krankenwagen in Barcelona gesehen zu haben. Ich wollte klarstellen, dass es sich um Fotos vom 28. Januar handelt, als mein Vater unglücklicherweise einen schweren Sturz erlitt. An diesem Tag habe ich ihn persönlich im Krankenwagen ins Krankenhaus begleitet, wo er sich gut erholt. Ich danke euch allen für eure Unterstützung und Liebe.”

Alles, was Sie über nicht-fungible Token (NFT) wissen müssen

Es sei daran erinnert, dass sie auch erklärt hat, dass sie sich vom Vater ihrer Kinder, dem Fußballspieler Gerard Pique, trennt.