Finale der fünften Staffel von Elite erklärt

Trotz der heftigen Kontroversen, die diese fĂĽnfte Staffel umgeben haben, hat “Elite” wieder einmal das Publikum ĂĽberzeugt. Die von Giacomo Mucca und Carlo Montero geschriebene Serie fĂĽhrt die Liste der meistgesehenen Netflix-Inhalte an, schlägt “Los Bridgertons” und verweist das Remake von “CafĂ©, con aroma de mujer” auf den dritten Platz. Wie in den vier vorangegangenen Runden erlitt auch die fĂĽnfte einen Herzinfarkt, der mit Erpressung, Drohungen und. möglicher Tod.

Spoiler Alert!

Die fünfte Staffel ist gekennzeichnet durch den Tod von Armando (Andrés Velencoso), dessen Leiche in der Mitte des Sees zu treiben scheint und von Omar (Omar Ayuso) gefunden wird. Die Öffentlichkeit weiß, dass Guzmán (Miguel Bernardeau) der Schuldige ist, aber Samuel (Itzan Escamilla) und Rebe (Claudia Salas) haben sich bereit erklärt, ihn zu decken, was bedeutet, dass sie Omar erzählen müssen, was passiert ist.

Omar rät, die Polizei zu alarmieren, was die Familie Blanco als besonders verdächtig erscheinen lässt. Er glaubt, dass es Benjamin (Diego Martín) war, denn er hatte mehr als genug Gründe, Armandos Leben zu beenden. Am offensichtlichsten ist, dass er Mencía (Martina Cariddi) missbraucht und Ari (Carla Díaz) fast getötet hätte. In der Enge überzeugt Benjamin Samu, zu sagen, dass er der Schuldige war, und garantiert ihm im Gegenzug, dass er die besten Anwälte haben wird, um ihn zu schützen, und dass er eine erfolgreiche Zukunft haben wird.

EA sagt, dass NFT und Blockchain-Spiele die Zukunft der Branche sind

Benjamin verrät Samu jedoch, und als dieser sich stellt, tut er nichts, um ihm aus dem Gefängnis zu helfen. Doch der junge Mann hat einen unerwarteten VerbĂĽndeten: die Verkehrspolizei. Dies zeigt, dass BenjamĂ­n einen weiteren Grund hatte, Armandos Leben zu beenden, da sie beide mit einem Netzwerk von “mächtigen Leuten” des Menschenhandels verbunden waren. bieten Agenten Immunität fĂĽr Samu an, wenn er Beweise vorlegen kann, die Benjamin belasten. Mit Hilfe des Geldes, das Iván (AndrĂ© Lamoglia) gesammelt hat, gelingt es dem Jungen, die Kaution zu stellen und aus dem Gefängnis zu entkommen.

Ein unerwartetes Opfer

Und das Licht von Samuels Hoffnung wendet sich gegen ihn, als sich herausstellt, dass es die Leiche ist, die mit dem Gesicht nach unten im Pool von Los Blancos schwimmt, um sich daran zu erinnern, was mit Marina (MarĂ­a Pedraza) in der ersten Staffel passiert ist. Aber wie ist es ausgegangen?

Samu erzählt Rebeca von dem Angebot der Polizei und gemeinsam mit Cayetana (Georgina Amorós) planen sie, Benjamín zu entlarven. Caye benutzt seinen Hausschlüssel, um im Büro des Schulleiters nach Esami zu suchen. In der Zwischenzeit gehen Rebbe und Samu zum Abendessen in Benjamins Haus. Der Teenager will, dass Mencía die SIM-Karte von Armando bekommt, denn sie ist der Schlüssel zum Sieg über Benjamín, da sie Daten über die Schüler von Las Encinas enthält und ihre Verbindung zu dem Verstorbenen zeigt.

"Der Tinder-Schwindler" gibt sein erstes Interview: "Er war nur ein alleinstehender Mann, der ein paar Mädchen kennenlernen wollte".

Aber nichts läuft wie geplant. Cayetana wird erwischt und als Putzfrau gefeuert, obwohl es Vine gelingt, die SIM-Karte zu ergattern. Obwohl Samu seine Freiheit in den Händen hält, zögert er, sie der Polizei zu übergeben, und trifft sich mit Benjamín in dessen Haus. hinter Benjamin schlägt ihn. Der Kopf des jungen Mannes schlägt auf den Beckenrand auf und er verliert das Bewusstsein.

Ist Samu tot?

Patrick (Manu Ríos) stellt fest, dass sein Vater geisteskrank ist, und versucht, einen Krankenwagen zu rufen, aber sein Vater hält ihn auf und bittet ihn, bei der Vertuschung des Verbrechens zu helfen. Plötzlich wird Samuel aus dem Pool gezogen. Der Teenager erholt sich. Ari, Mencia, Omar und Rebe kommen an und erkennen, was Benjamín getan hat. Dieses Mal ruft Mencia die Polizei.

Dunkle Leidenschaft: Wird es eine dritte Staffel geben?

Obwohl er wieder zur Vernunft gekommen ist, fällt Samuel erneut in Ohnmacht, während Rebbe und Omar ihn unter Tränen festhalten. Die Polizei kommt und verhaftet Benjamin, aber sie erfährt nicht, ob Samuel stirbt oder ob ein Krankenwagen rechtzeitig eintrifft und er überlebt. Die fünfte Staffel endet mit einem Cliffhanger, der in der sechsten Runde aufgelöst werden muss.

Die anderen?

Nachdem sie von Las Encinas gefeuert wurde, beschließt Cayetana, ihr Leben zu ändern und gibt Felipe (Àlex Monner) eine Chance. Obwohl Felipe (Pol Granch) Caye in der letzten Staffel vergewaltigt hat, beschließt er, sich in dieser Folge zu rehabilitieren. Er wird von Isadora besessen und startet eine Kampagne, um ihr Image zu beschönigen.

Doch Isadora wird ein weiteres Vergewaltigungsopfer. Auf Ibiza hatte sie VIP-Pässe und drei ihrer Kollegen nutzen die Tatsache, dass sie in Ohnmacht fällt, um sich aufzudrängen. Philippe und Iván waren ebenfalls auf dieser Party, aber beide versuchten, obwohl sie sich an nichts erinnern können, die Veranstaltung zu verhindern, so die Aufnahmen der Angreifer selbst. Beide und auch Caye ermutigen Isadora, ihn bei der Polizei anzuzeigen.

"Don't Look Up" Charaktere, Synopsis und Ende erklärt

Die Beziehung zwischen Rebeca und Mencía nimmt kein gutes Ende. Nach einer Saison, in der sie im Tauziehen lebten, glänzen beide und versöhnen sich in der letzten Folge mit einem zärtlichen Kuss. Doch die Figur der Claudia Salas hält ihn auf und sagt seiner Freundin, dass es besser ist, ihn zu verlassen, damit du allein sein kannst. Da die Trennung gut verlaufen ist und nicht deine Schuld war, ist es möglich, dass sie in der sechsten Staffel fortgesetzt werden kann.

Diejenigen, die gut ausgehen, sind Patrick und Ivan. Obwohl der Sohn des FuĂźballers eine Idylle mit Ari zu haben beginnt und der junge Blanco von Iváns Vater (Carloto Cotta) verfĂĽhrt wird, werden diese beiden seltsamen Dreiecksbeziehungen zerbrochen, als Iván, betrunken auf Ibiza, Ari eine aufrichtige Liebeserklärung schickt … nur war die Nachricht nicht fĂĽr sie, sondern fĂĽr Patrick, weil er beim Versenden einen Fehler gemacht hatte.

Als alles zerbrochen scheint, ist es Iváns Vater, der ihn davon überzeugt, Patrick eine zweite Chance zu geben. Am Ende kommen beide wieder zusammen und Ari ist froh, dass sein Bruder mit Ivan glücklich ist.