Alles, was Sie √ľber nicht-fungible Token (NFT) wissen m√ľssen

Was ist ein NFT?

NFT steht f√ľr “non-fungible token”. Grunds√§tzlich ist ein NFT ein digitaler Verm√∂genswert, der das Eigentum an einzigartigen physischen oder digitalen Objekten, wie Kunstwerken, Immobilien, Musik oder Videos, verbindet.

NFTs k√∂nnen als moderne Sammlerst√ľcke betrachtet werden. Sie werden online gekauft und verkauft und stellen einen digitalen Eigentumsnachweis f√ľr ein beliebiges Objekt dar. NFTs werden sicher auf einer Blockchain registriert – dieselbe Technologie, die auch bei Kryptow√§hrungen zum Einsatz kommt – wodurch sichergestellt wird, dass der Verm√∂genswert einzigartig ist. Die Technologie kann auch die Ver√§nderung oder F√§lschung von NFTs erschweren.

Um NFTs richtig zu verstehen, ist es n√ľtzlich, sich mit dem wirtschaftlichen Konzept der Fungibilit√§t vertraut zu machen.

Fungible Objekte können leicht untereinander ausgetauscht werden, da ihr Wert nicht an ihre Einzigartigkeit gebunden ist. Sie können zum Beispiel einen 1-Dollar-Schein gegen einen anderen 1-Dollar-Schein eintauschen und erhalten immer noch 1 Dollar, obwohl der neue Schein eine andere Seriennummer hat.

Nicht verderbliche Gegenstände sind nicht austauschbar. Bei NFTs hat jeder Token einzigartige Eigenschaften und ist nicht den gleichen Betrag wert wie andere ähnliche Token.

Warum also geben die Leute so viel Geld f√ľr NFTs aus? “Durch die Erstellung einer NFT k√∂nnen die Urheber die Seltenheit und Echtheit von digitalen Produkten nachweisen”, sagt Solo Ceesay, Mitbegr√ľnder und COO von Calaxy. “Um es mit dem traditionellen Kunstsammeln zu vergleichen: Von der Mona Lisa sind unz√§hlige Kopien im Umlauf, aber es gibt nur ein Original. Die NFT-Technologie hilft bei der Zuweisung des Eigentums an dem Originalst√ľck.

Hellbound, die koreanische Serie von Netflix: Alles, was Sie wissen m√ľssen

Der Verkauf von NFT ist ein lukratives Geschäft in der Kunstwelt. Hier sind einige Beispiele, von denen Sie vielleicht schon gehört haben:

  • Der Digitalk√ľnstler Beeple verkaufte “Everydays – die ersten 5000 Tage” f√ľr 69,3 Millionen Dollar bei einer Christie’s-Auktion.
  • Ein 20-sek√ľndiger Videoclip von LeBron James’ “Cosmic Dunk #29” wurde f√ľr 208.000 Dollar verkauft.
    Ein CryptoPunk NFT wurde bei der ersten kuratierten NFT-Versteigerung von Sotheby’s f√ľr 1,8 Millionen Dollar verkauft.
  • Twitter-CEO Jack Dorsey versteigert einen NFT seines ersten Tweets, der f√ľr 2,9 Millionen Dollar verkauft wurde.

[su_note note_color=”#FFFF66″ text_color=”#333333″ radius=”3″ class=”” id=””]Wichtig: Die Begeisterung f√ľr NFTs, die so teuer sind und f√ľr Schlagzeilen sorgen, zieht auch Betr√ľger an, so dass die Anleger vorsichtig sein m√ľssen. Manche versuchen, Ihnen etwas zu verkaufen und sagen, es sei ein NFT, obwohl es das nicht ist. Andere k√∂nnten behaupten, sie h√§tten das Recht, Ihnen eine NFT eines Werks zu verkaufen, das ihnen nicht geh√∂rt und das sie nicht geschaffen haben.[/su_note]

Paulo Londra gewann den Rechtsstreit gegen Big Ligas, aber das Gericht ließ eine Revision des Urteils zu.

Andere Personen können möglicherweise Kopien der Bilder, Videos oder digitalen Objekte anfertigen, die Sie besitzen, wenn Sie eine NFT kaufen. Aber wie beim Kauf eines einzigartigen Kunstwerks oder eines Drucks in limitierter Auflage kann das Original wertvoller sein.

Wie NFTs funktionieren

Viele NFTs werden auf dem Ethereum-Netzwerk erstellt und gespeichert, obwohl auch andere Blockchains (wie Flow und Tezos) NFTs unterst√ľtzen. Da jeder die Blockchain einsehen kann, l√§sst sich der Besitz von NFTs leicht √ľberpr√ľfen und nachverfolgen, w√§hrend die Person oder Einrichtung, die den Token besitzt, pseudonym bleiben kann.

Verschiedene Arten von digitalen Verm√∂genswerten k√∂nnen “tokenisiert” werden, z. B. Kunstwerke, Gegenst√§nde in einem Spiel und Fotos oder Videos von einer Live-√úbertragung – NBA Top Shots ist einer der gr√∂√üten NFT-Marktpl√§tze. W√§hrend die NFT, die das Eigentum √ľbertr√§gt, der Blockchain hinzugef√ľgt wird, spielt die Dateigr√∂√üe des digitalen Objekts keine Rolle, da sie von der Blockchain getrennt bleibt.

Je nach NFT kann es sein, dass Urheber- oder Lizenzrechte nicht im Kauf inbegriffen sind, was aber nicht unbedingt der Fall sein muss. √Ąhnlich wie der Kauf eines Drucks in limitierter Auflage nicht unbedingt die Exklusivrechte an dem Bild garantiert.

Mit der Weiterentwicklung der Technologie und des zugrunde liegenden Konzepts könnten die NFTs auch außerhalb der Kunstwelt viele Anwendungsmöglichkeiten finden.

Colonia Dignidad bleibt ein dunkles Kapitel der deutschen Rechtsgeschichte

So k√∂nnte eine Schule beispielsweise ein NFT f√ľr Studenten ausstellen, die ihren Abschluss gemacht haben, und es Arbeitgebern erm√∂glichen, die Ausbildung eines Bewerbers leicht zu √ľberpr√ľfen. Oder ein Veranstaltungsort k√∂nnte NFTs verwenden, um die Ausbildung eines Bewerbers zu √ľberpr√ľfen.

Was ist der Unterschied zwischen NFTs und Kryptowährungen?

NFTs und Kryptow√§hrungen beruhen auf der gleichen zugrunde liegenden Blockchain-Technologie. NFT-M√§rkte k√∂nnen auch verlangen, dass man NFTs mit einer Kryptow√§hrung kauft. Kryptow√§hrungen und NFTs werden jedoch f√ľr unterschiedliche Zwecke geschaffen und verwendet.

Kryptow√§hrungen sollen als W√§hrungen fungieren, indem sie Werte speichern oder den Kauf oder Verkauf von Verm√∂genswerten erm√∂glichen. Kryptow√§hrungs-Token sind fungible Token, √§hnlich wie Fiat-W√§hrungen, z. B. ein Dollar. NFTs schaffen einzigartige Token, die das Eigentum an digitalen Verm√∂genswerten nachweisen und Rechte daran √ľbertragen k√∂nnen.

Wie man ein NFT kauft

Sie k√∂nnen auf Online-B√∂rsen oder -M√§rkten NFTs kaufen, verkaufen, handeln und erstellen. Der Ersteller oder derzeitige Eigent√ľmer kann einen bestimmten Preis w√§hlen. Oder es findet eine Auktion statt, und Sie m√ľssen f√ľr die NFT bieten.

  • Foundation: Ein von der Gemeinschaft verwalteter Marktplatz, bei dem Sch√∂pfer von anderen Sch√∂pfern, die bereits Mitglied der Plattform sind, eingeladen werden m√ľssen.
  • Nifty Gateway: Ein auf Kunst ausgerichteter Marktplatz, der mit gro√üen Marken, Sportlern und K√ľnstlern zusammenarbeitet.
  • OpenSea: Einer der ersten und gr√∂√üten Marktpl√§tze, auf dem Sie NFTs f√ľr eine breite Palette von Sammelobjekten finden k√∂nnen.
  • Rarible: Bietet eine Reihe von NFTs mit Schwerpunkt auf Kunst. Verwendet seine eigene RARE-Marke, um Mitglieder zu belohnen.
  • SuperRare: Ein Marktplatz, der sich auf das Kuratieren und Anbieten digitaler Kunst konzentriert.
Victoria's Secret Engel Jasmine Tookes heiratet in Quito

[su_note note_color=”#FFFF66″ text_color=”#333333″ radius=”3″ class=”” id=””]Wichtig: NFTs k√∂nnen hochspekulative Anlagen sein. Einige Leute haben mit dem Verkauf von NFTs Tausende oder Millionen von Dollar verdient. Andere geben unter Umst√§nden viel Geld f√ľr einen digitalen Verm√∂genswert aus, der am Ende wertlos ist.[/su_note]

Das Anmeldeverfahren kann je nach Markt variieren. In der Regel kaufen Sie NFTs mit einer Kryptow√§hrung wie Ether (der nativen Kryptow√§hrung von Ethereum), obwohl der Preis in Dollar angegeben werden kann. Je nach Markt k√∂nnen f√ľr jede Transaktion unterschiedliche Geb√ľhren anfallen.

Wenn Sie den Kauf eines NFT als Investition in Erw√§gung ziehen, sollten Sie sich dar√ľber im Klaren sein, dass es keine Garantie daf√ľr gibt, dass es an Wert gewinnt. W√§hrend einige NFTs f√ľr Tausende oder Millionen von Dollar verkauft werden, k√∂nnen andere wertlos bleiben oder werden.